Kristian Franze

Prof. Dr. Kristian Franze

Unmittelbar der Medizinischen Fakultät zugeordnet
Chair of Medical Physics (Prof. Dr. Franze)

Room: Raum 02.061
Henkestraße 91
91052 Erlangen

Kristian Franze ist seit August 2020 Direktor des Instituts für Medizinische Physik und Mikrogewebetechnik an der FAU und Leiter des Max-Planck-Zentrums für Physik und Medizin (MPZPM). Das MPZPM entstand durch die gemeinsame Initiative des Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts (MPL), der FAU und des Universitätsklinikums Erlangen. Franzes Untersuchungen zur Wechselwirkung von Mechanik und Nervensystem gelten als bahnbrechend. Er wurde für seine Arbeiten mehrfach ausgezeichnet, unter anderem im vergangenen Jahr mit einer Humboldt-Professur, dem höchstdotierten deutschen Forschungspreis. Zuletzt war er Reader (Hochschulprofessor) für Neuronale Mechanik an der Universität Cambridge in Großbritannien. Franze hat Tiermedizin an der Universität Leipzig studiert und dort in Physik promoviert. Mit einem Feodor Lynen-Forschungsstipendium der Humboldt-Stiftung ging er dann als Postdoc nach Cambridge.